sponsoren bannerblank  
 
  Vereinsseite Lanparty-Seite Linuxbereich Webshop  
 

news
»sxVerein
»sxLan
»Turniere

sxlan
»Anmeldung
»Allg. Infos
»Bedingungen
»Sitzplan
»Teilnehmer
»Standort
»Konfiguration
»Technik
»Anfahrt
»Orgas

community
»Projekte
»Download
»Bilder
»FAQ
»Hardware
»Techblog

forum
»LAN-forum
»Kaffeeklatsch
»TurnierForum
»Meckerecke

turniere
»Turnierübersicht

Validated by HTML Validator

Valid CSS!

no software patents logo


bedingungen

§1 Teilnahmeberechtigung:
1. Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

§2 Veranstaltungsausschluss:
1.Personen, die sich nicht durch Ihre Unterschrift oder Einwilligung bei der Anmeldung verpflichten, die Bedingungen zu beachten.
2.Personen, die den Kostenbeitrag nicht bezahlen.
3.Personen, die auf vergangenen Veranstaltungen negativ aufgefallen sind oder schon einmal von der Veranstaltung aufgrund ihres Verhaltens ausgeschlossen wurden. Negatives Auffallen äußert sich u.a. durch Belästigung anderer Teilnehmer.
4.Spieler die beim Cheaten erwischt werden.
- dazu zählt das ausnutzen eines Bugs zum Nachteil anderer Spieler
- das benutzen von Programmen und Scripten die gegenüber ander Spielern ein Vorteil bringen

§3 Teilnahmevorraussetzungen:
1.Jeder Teilnehmer bringt seinen eigenen Rechner, Monitor, Tastatur, Maus, Joystick etc. mit. Der Veranstalter verpflichtet sich zeitgerecht zu informieren, welche Hardware zur Teilnahme nötig ist.
2. Jeder Teilnehmer ist für die Betriebsbereitschaft seiner Geräte selbst verantwortlich.
3. Den Anweisungen der Veranstalter bezüglich der Inbetriebnahme des persönlichen Rechners ist Folge zu leisten.
4. Jeder Teilnehmer erkennt sonstige separat angekündigte Bestimmungen zur Veranstaltung an und akzeptiert diese hiermit.

§4 Kostenbeitrag:
1. Der Kostenbeitrag beträgt bei dieser Veranstaltung bei Vorkasse 20 Euro bzw. 25 Euro bei Abendkasse. (für Frauen 5 €)
2. Der Kostenbeitrag ist im Voraus zu entrichten (letzter Einzahlungstermin ist 3 Tage vor der Veranstaltung) oder an der Abendkasse.
3. Es besteht kein Anspruch für den Veranstaltungsteilnehmer auf Rückerstattung des Kostenbeitrags, es sei denn der Event findet nicht statt. In diesem Fall werden alle im Vorraus entrichteten Gelder zurückgezahlt. Es besteht ebenso kein Anspruch auf Erstattung des Kostenbeitrages sollten Veranstaltungsteilnehmer, insbesondere Clans und ähnliche Gruppen, vom Veranstalter unverschuldet, nicht zusammenhängend nebeneinander platziert werden können. Im absoluten Ausnahmefall (Krankheit am 1. Tag der Veranstaltung, Unfall o.ä.) kann der Kostenbeitrag zurückerstattet werden. Die Anerkennung dieses Ausnahmefalles obliegt dem Veranstalter. In jedem Falle ist eine Stornogebühr von 5 Euro zu entrichten.

§5 Parkplätze:
1. Das Parken von Fahrzeugen ist nur auf dem vom Veranstalter zugewiesenem Parkplätzen erlaubt.
2. Das Parken des Fahrzeugs im Bereich des Eingangs ist nur zum Zwecke der be- und entladung der erforderlichen Ausrüstung erlaubt, sofern das Fahrzeug danach sofort wieder entfernt wird.

§6 Inventar und fremdes Eigentum:
1. Jegliches Inventar des Gebäudes und Anlagen der Einrichtung, sowie das bewegliche Vermögen und Geräte, sind sorgfältig zu behandeln und nur ihrer Bestimmung entsprechend zu benutzen. Das selbe gilt für das Inventar des Veranstalters, und für die Besitztümer der Veranstaltungsteilnehmer.
2. Die Benutzung fremden Eigentums benötigt die ausdrückliche Zustimmung des Besitzers.
3. Der Veranstalter erlaubt die Benutzung seiner Netzwerkgeräte (Hubs und Switches) für die Dauer der Veranstaltung. Er übernimmt aber keine Haftung für die Geräte der Veranstaltungsteilnehmer.
4. Beschädigungen der Räumlichkeiten müssen dem Veranstalter gemeldet werden. Personen, die für Beschädigungen verantwortlich sind, haben für den Schaden aufzukommen.
5. Ausgeliehenes Material muss nach der Benutzung ohne Aufforderung zurückgegeben werden. Wir behalten uns das Recht vor, die ausgeliehenen Materialien mit einem Pfand zu belegen. Wurde die Rückgabe des ausgeliehenen Materials versäumt, so wird dies als Diebstahl gewertet. Diebstahl wird in der Regel angezeigt.
6. Veranstaltungsteilnehmer haben all ihr Inventar, welches sie zur Veranstaltung mitbringen, zu kennzeichnen; und zwar so, dass man deutlich ihr Eigentum von dem der Anderen unterscheiden kann. Vom Veranstalter ausgegebene Kennzeichen zur Markierung des Eigentums des Teilnehmers ist gut sichtbar an Monitor und Rechner anzubringen. Beim verlassen der Veranstaltung sind diese Kennzeichen am Eigentum unaufgefordert dem Personal am Eingang vorzuzeigen.

§7 Haftungausschluß:
1. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr.
2. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die Garderobe der Veranstaltungsteilnehmer.
3. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für persönliche Unfälle und Vermögensverluste sowie für Diebstähle und sonstiges Abhandenkommen von Sachwerten der Veranstaltungsteilnehmer, die sich innerhalb und außerhalb der Veranstaltung ereignen, es sei denn das dem Veranstalter grob fahrlässigen Handeln nachzuweisen ist.
4. Der Veranstalter haftet nicht für den Inhalt der Festplatten und sonstiger Speichermedien der Veranstaltungsteilnehmer.

§8 Pflichten:
1. Jeder Veranstaltungsteilnehmer hat sich an den Platz zu setzen, der ihm vom Veranstalter zugeteilt wird.
2. Jeder Veranstaltungsteilnehmer hat nur soviel Platz an seinem Tisch einzunehmen, so das der Tischnachbar nicht eingeengt wird.
3. Jeder Veranstaltungsteilnehmer hat seinen Rechner in den Netzwerkeinstellungen nach seinem Pseudo zu benennen. Das Pseudo muß mit den Angaben, die in der Anmeldung gemacht wurden, übereinstimmen.
4. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, sich so zu verhalten, dass andere Teilnehmer sich nicht gestört oder belästigt fühlen.
5. Jeder Teilnehmer hat die Pflicht, dem Veranstalter neben Beschädigungen und Schadensverursacher, auch störende, oder sabotierende Teilnehmer zu melden.
6. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich den Veranstaltungssaal und alle übrigen Räume/Plätze der Räumlichkeiten sauber zu hinterlassen. Vor dem Verlassen der Veranstaltung ist der eigene Platz aufzuräumen und gegebenenfalls zu reinigen, egal ob es sich um die eigenen Verunreinigungen handelt oder nicht. Lebensmittel und Getränkeflaschen, sowie Getränkekästen sind wieder mitzunehmen. Müll ist in den dafür vorgesehenen Behältnisse zu entsorgen.

§9 Netzwerk:
1. Das Kopieren von fremden Dateien über das Netz auf den eigenen Rechner geschieht auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für eventuell entstandenen Schaden an Software und Hardware durch Viren oder sonstige Programme.
2. Der Besitz, die Anfertigung und Verbreitung von Raubkopien und Programmen die gegen die guten Sitten verstoßen ist strafbar. Der Veranstalter lehnt jegliche Verantwortung hinsichtlich dieser Programme ab.
3. Das sabotieren und manipulieren (auch das "Nuken", das Verursachen von Abstürzen, trojanische Pferde, Verbreiten von Viren, Portscannen etc.) des Netzwerks, oder einzelner Rechner ist nicht erlaubt. Personen die dieser Handlungen überführt werden, werden der Verantstaltung verwiesen.
4. Das Anschließen von eigenen Switche, Routern und anderer Netzwerktechnik (vor allem WLAN ACCESSPOINTS) muß mit dem Technikteam abgesprochen werden. Jegliche Zuwiederhandlung kann zum Auschluß der Veranstaltung fhren.

§10 Strom:
1. Außer Computer, Monitor und Hubs bzw. Schwitches dürfen keine weiteren elektrischen Geräte wie Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher usw. angeschlossen werden. Bei Nichtbeachtung werden diese Geräte für die Dauer der Veranstaltung vom Veranstalter konfisziert und der Allgemeinheit zu Verfügung gestellt.

§11 Turniere und Preisvergabe:
1. Jeder Turnierteilnehmer verpflichtet sich, die vor dem Turnier bekanntgegebenen Regeln einzuhalten. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, bei Verstößen die Turnierteilnahmeberechtigung zu widerrufen.
2. Der genaue Ablauf eines Turniers (Anmeldung, Start des Turniers, Punktvergabe, Ranglistensystem/Ergebnisse) wird für jedes verschiedenartige Turnier separat reglementiert.
3. Turniere, die für eine eSport Liga durchgeführt werden unterliegen zusätzlich den Bedingungen dieser Liga.
4. Die Veranstalter verpflichten sich etwaige Turniere geordnet/organisiert abzuwickeln und die Preisvergabe nach eindeutiger objektiver Auswertung der Ergebnisse vorzunehmen.
5. Teilnahme und Preisverleihung erfolgt ohne Gewähr und unter Ausschluß des Rechtsweges.

§12 Allgemeines:
1. Das Rauchen im Gebäude ist nicht erlaubt. Des weiteren wird auf den Punkt "Alkohol und Rauchen" in den Allg. Infos verwiesen.
2. Um die Geräuschbelästigung zu vermindern sind Kopfhörer zu verwenden. (Das anschließen von Aktivboxen ist nicht gestattet.)


Die allgemeinen Geschäftsbedingungen treten mit sofortiger Wirkung in Kraft.
Datum: 05. März 2006


user
Login:
Password
PW vergessen? unverschlüsselt

Twitter Facebook RSS
Steam Xfire

termine


poll
Um hier abzustimmen, musst du dich einloggen
»Alte Polls

sponsoren
»Activision
»Kochmedia
»OC-Card
»Scheelehof
»Sound Projekt
»Sund-Xplosion
»Team6 Game Studios
»UltimateGamers

»Sponsoren

infos
»Kontakt
»Impressum
»Disclaimer

load: 0,632 s sqlzeit 0,0063366889953613 (19 Querys)s
querys_bevor_center 19 querys_after_center 19 Speicher MB